Kleinprojekte auch ohne LEADER-Mittel!

Für Kleinprojekte gibt es eine interessante Förderalternative zur regulären LEADER-Förderung, das "Regionalbudget im Rahmen der GAK". Gelder des Bundes, des Landes und aus der Region ermöglichen die Förderung solcher Projekte. Die EU ist nicht beteiligt, daher ist der bürokratische Aufwand deutlich geringer als in LEADER. 

Ein Kleinprojekt ist ein Projekt, das maximal 20.000 € netto kostet (diese Grenze ist unerbittlich: ein Projekt, das mehr kostet, ist im Regionalbudget überhaupt nicht förderfähig, auch nicht anteilig). Der Fördersatz darauf beträgt 80%. Verfügbar sind in jedem Jahr für den Südschwarzwald maximal 200.000 €.

Hier die wichtigsten Förderbedingungen:

  • Die Förderung ist auf das LEADER-Gebiet beschränkt (der Gebietszuschnitt ist hier hinterlegt).
  • Die Projekte müssen im Jahr der Bewilligung umgesetzt und abgerechnet werden.
  • Die Bagatellgrenze liegt bei 800 € Zuschuss - Projekte, deren förderfähige Nettokosten unter 1000 € liegen, können nicht gefördert werden.
  • Die Projekte müssen dem aktuellen Regionalen Entwicklungskonzept (REK) der LEADER Aktionsgruppe Südschwarzwald entsprechen.
  • Praktisch jeder kann einen Antrag stellen: beispielsweise Vereine, Initiativen, Kleinstunternehmen, Privatpersonen oder Gemeinden.
  • Der Antragsprozess entspricht dem, der auch für die LEADER-Förderung gilt: das Beschlussgremium wählt aus den vorliegenden Anträgen diejenigen aus, die in die Förderung kommen sollen. Dabei wird ein transparenter Auswahlprozess mittels verschiedener Kriterien und Punktevergabe angewandt. Hier können Sie den aktuellen Projektbewertungsbogen herunterladen und Ihr Projekt probehalber bewerten. Der Förderentscheidung wird die durch das Auswahlgremium durch Beschluss vorgenommene Bewertung zugrunde gelegt.
  • Anträge können laufend mit uns besprochen werden, aber für jedes Förderjahr gibt es einen Förderaufruf. Stichdatum ist in der Regel der 31.12. des Vorjahres. Sollte die Förderung für 2024 möglich sein, wird das Stichdatum natürlich entsprechend angepasst.

Ob auch 2024 das Regionalbudget fortgeführt wird, ist immer noch nicht klar. Es drohen mindestens massive Kürzungen, aber auch eine Programmunterbrechung (Streichung) für 2024 ist nicht unwahrscheinlich. Informationen werden wir hier verfügbar machen, sobald sie uns erreichen. Stand 21.2.24 ist dies noch nicht erfolgt. Sprechen Sie unbedingt mit uns, bevor Sie eine Beantragung ins Auge fassen.

Wichtig: Auch für Kleinprojekte sind die Zielsetzungen des regionalen Entwicklungskonzepts maßgeblich - es lohnt sich daher, einmal einen Blick hineinzuwerfen. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie eine Projektidee haben. Es ist selten zu früh, aber schnell einmal zu spät.


Hier können Sie unseren Flyer herunterladen.

Wenn Sie Fragen oder eine Projektidee haben, wenden Sie sich gerne an das LEADER Regionalmanagement

 

 

Diese Projekte konnten bisher (2020 bis 2023) eine Förderung erhalten: 

ProjektKurzbeschreibungOrt
Schafzeltauch Schafe bleiben lieber trocken...Furtwangen
Lädeleein neues Lager für den DorfladenWeilheim-Nöggenschwiel
Spielplatzein neuer Spielplatz, für alle Kinder!Elzach-Oberprechtal
das RößleÜbernachtungsgäste bekommen einen Unterstellraum für ihre Skier und Fahrräder  Todtnau-Geschwend
Mitfahrbänkedas ist selbsterklärend!Königsfeld
Lädelenoch ein Lager für einen anderen DorfladenWeilheim Kernort
Musikvereinneue Musikinstrumente für musizierende Kinder und JugendlicheLenzkirch-Kappel
Spielplatzein neuer Spielplatz beim kultigen FreibadLenzkirch-Kappel
Urkundenbuchalte Geschichten, neu herausgebrachtSchönau
Aussichtsfernrohrfreier Blick auf die BergeFröhnd
Ziegenunterstandnur Schafe? nein, auch Ziegen haben gerne ein Dach über dem KopfTodtnau-Fahl
Treppensteigerdamit kommen auch Bewegungseingeschränkte alle Treppen hoch!Kleines Wiesental
Marktraumklein, aber fein: eine dauerhafte Bleibe für den Saiger DorfmarktLenzkirch-Saig
Grillplatzein Treffpunkt für alle Geschwender!Todtnau-Althütte
Verkaufsautomatleckere Ziegenprodukte jederzeit erhältlichSt. Blasien-Menzenschwand
Himmelsliegenda legst di nieder!Feldberg
Walmreparatur Rößlemorsches Gebälk hat keine ZukunftTodtnau-Geschwend
Schwitzkammerwo früher Schweine lagen, schwitzt heute der FeriengastElzach-Oberprechtal
Verkaufsautomatnoch mehr Fleisch und Wurst, diesmal vom MetzgerSt. Blasien
Konzept: Mörderischer Wanderweg  ein Wandererlebnis der besonderen Art entstehtBreitnau/Hinterzarten
OutdoorparcoursFitness für Jung und AltHerrischried
Heimatmuseumein neuer Parkplatz schafft Raum für eine Dorfcafé-AußenterrasseSimonswald
Heritage Interpretationdie regionale Geschichte neu interpretiert von jungen Menschengebietsweit
BaumhausÜbernachten in luftiger HöheSchluchsee-Aha
Funparkwer sich gern bewegt, ist hier genau richtigBreitnau
Gläserner Schleuderraumvon der Wabe ins Glas: dem Imker über die Schulter geschautElzach
Schönwälder Lieblingsplätzewandern ist schön, ausruhen und genießen auch!Schönwald
Bläserklassenochmals neue MusikinstrumenteT.-Neust.-Waldau
Stele Altbirklealles was der Wanderer über den drittältesten Schwarzwaldhof wissen willBreitnau
Landfrauenküchezusammen kochen macht noch mehr SpaßLenzkirch-Kappel
Mitfahrbänkenette Menschen nehmen nette Menschen mitSt. Peter/St. Märgen/Oberried
Wanderheim Lindenbübleein Schuppen wird zur UnterkunftSt. Georgen-Langenschiltach
Freie SchuleMusikinstrumente für das FreizeitangebotLenzkirch
Trimm dich-Pfadalte Idee, neu belebtGörwihl
Jugend-Musik-WorkshopElztäler und Elsässer Jugendliche rappen gemeinsamElzach
Jugenddialog SüdschwarzwaldJugendliche bringen sich ein, wenn man sie lässtgebietsweit
Dorftreffpunkt Muggenbrunnim Sommer trifft man sich am liebsten draußenTodtnau-Muggenbrunn
Beschilderung Rosendorfdamit alle alle Rosen findenWeilheim-Nöggenschwiel
Digitaler Schaukastenwohin soll's heute gehen?Titisee
LandschaftstheaterDas kalte Herz - mit dem echten Schwarzwald als Kulissemehrere Orte
Verkaufsautomatnicht der erste - vielleicht auch nicht der letzte?Herrischried
Themenbänklewandern und ausruhen - die Mischung macht'sSchonach
SchönART Festival

besseres Klima, reichhaltige Kultur

Schönau
Spielplatz Schuppenhörnlerausgehen mit den Kindern? Manchmal leichter mit einem Spielplatz als ZielFeldberg-Falkau
Musikvereineine neue Tuba für die JugendarbeitBernau
Ausstellung 300 Jahre Kuckucksuhrwas Sie schon immer über die Kuckucksuhr wissen wolltenSt. Märgen
Jugendbeteiligungwir meinen es ernst!St. Blasien
Infopavillon Hochtalsteigwohin nach der Wandertour? Hier erfahren Sie es!Bernau
Wagenschopf Museum Klausenhofein Unterstand für alte GefährteHerrischried
Wald und GesundheitBegegnung zwischen jungen Menschen in und mit der NaturOrt noch offen
Lebensraum LANDJugendbeteiligung macht Spaß!Simonswald
Verkaufsautomatviel besser als gar nichtsGütenbach
Infozentrum Finstergrundder letzte Schliff für die neue AusstellungWieden/Utzenfeld
Jugendhüttevon der Jugend gewünscht, mit der Jugend errichtetSchönwald
Treffpunkt Dorfmittealle können sich treffen, direkt bei der SchuleSt. Märgen
Strohmanufakturalte Gerätschaften für einen neuen TreffpunktSchonach
Dorfladenein neues Kühlregal für ein noch besseres AngebotRötenbach
Außenbewirtungsflächeam FC-Stadion, für alle!Gütenbach
Spielplatz Schlüchtseealles neu und viel schönerGrafenhausen
SchinkenmarktEntwicklung eines Konzepts, Umsetzung 2025Elzach
Museum Klausenhofnicht das erste Projekt hier. Diesmal geht's um moderne TechnikHerrischried
SporthausWeiterentwicklung zur Gaststätte für alleTriberg-Nussbach
Linachtalsperreein neuer Guide fürs HandyVöhrenbach
Lastenfahrradjeder kann es nutzen. Und geladen wird es über SolarstromOberried
Bienenhauswo früher Bienen summten, erholt sich jetzt der FeriengastElzach-Oberprechtal
Schlachthaus Schönaulokale Schlachtung bringt Bauern und Konsumenten etwasSchönau
Instrumente für die Jugendmusikneue Übungsmöglichkeiten für junge Musikerinnen und MusikerDachsberg

 

Hier können Sie für jedes abgeschlossene Förderjahr eine Dokumentation der Projekte herunterladen:

2020    2021    2022    2023   

 

 

 

Vordrucke für Projektträger

Ist Ihr Förderantrag für ein Kleinprojekt beschlossen worden? Dann finden Sie untenstehend einige wichtige Formulare für das weitere Verfahren.

Ist Ihr Projekt noch nicht beschlossen worden? Dann füllen Sie bitte noch nichts aus, sondern sprechen erst mit uns!

Antragsformular

Erklärung zum Datenschutz

De-minimis-Erklärung

KMU-Mustererklärung