Projekte 2014 - 2020

Zum Urlaub in die Vergangenheit

Ferien im Baudenkmal

Zum Urlaub in die Vergangenheit

Wer auch im Urlaub immer online sein muss, sollte hier besser nicht herkommen: in diesem Haus ist die Zeit vor einigen Jahrzehnten stehen geblieben. Wer hingegen Natur und Ruhe sucht, die Ästhetik vergangener Zeiten schätzt, wissen will, es im Schwarzwald wirklich war und wem auch niedrige Decken nichts ausmachen, der ist hier genau richtig. In diesem denkmalgeschützten Haus in Alleinlage kann man sich prima erholen.

In der Schweiz (magnificasa) und in Großbritannien (Landmark Trust) sind Ferien im Baudenkmal schon lange etabliert, im Schwarzwald hingegen noch kaum. Was die Touristen freut, dient auch der Bewahrung der Baukultur: alte Gebäude können originalgetreu erhalten werden und bekommen neues Leben eingehaucht. So weist dieser Ansatz weit über den Tourismusaspekt hinaus.

Das Objekt stand jahrelang leer, wurde im Zuge einer Zwangsversteigerung erworben und wird nun mit LEADER-Förderung behutsam für eine touristische Nutzung modernisiert (ganz so rustikal wie vor 100 Jahren soll es doch nicht zugehen und die Spinnweben kommen auch noch weg...).

Beschlussdatum:

Antragssteller: privat

Kategorie: Brauchtum und Kultur, Qualität im Tourismus, Ländliche Wirtschaft

Ort: Elzach