Projekte 2014 - 2020

Umgestaltung des Schönwälder Freibades in ein Naturfreibad

Lange war die Zukunft des Schönwälder Freibads ungewiss. Die Bürger haben sich jedoch eindeutig für einen Erhalt und grundlegenden Umbau entschieden.

Umgestaltung des Schönwälder Freibades in ein Naturfreibad

Lange war die Zukunft des Schönwälder Freibads ungewiss. Sein Erhalt wurde jedoch in Beteiligungsveranstaltungen durch die Bevölkerung sehr hoch priorisiert. Um das Freibad als bedeutenden Bestandteil öffentlicher Struktur tatsächlich erhalten zu können, wurde schließlich ein neues Konzept durch die Gemeinde erarbeitet. Dieses konnte mit LEADER-Förderung umgesetzt werden. 

Fördergegenstand war der Umbau des Schönwälder Freibads in ein Naturbad. Dabei ist auch die ganzjährige Nutzung des Geländes durch eine Verknüpfung mit dem Skilift verbunden. Durch den Einbau eines Tors wird der Pistenwalze der Zugang zum Freibadgelände gesichert, sodass der im Freibad gelegene Kleinkinderhügel präpariert werden kann. Zudem führt die Langlaufloipe nun durch das Schwimmbadgelände, damit können Langläufer die vorhandenen Toilettenanlagen und den Kiosk nutzen.

Zu den Zielen des Projekts gehören unter anderem der Erhalt der Infrastruktur für Touristen wie Einheimische, die langfristig finanzielle Tragfähigkeit des Bades und der Mehrwert für die Umwelt (ökologische Aufwertung des Umfelds, kein Einsatz von Chlor).

Besonders am Projekt ist vor allem die Ganzjahresnutzung. Diese hat weitreichende Synergieeffekte: Ganzjähriger Betrieb des Schwimmbad-Kiosk statt alter Kioskwagen am Lift, Räumlichkeiten für Skischule/zum Aufwärmen, Skiverleih/Bikeverleih und eine verbesserte Toilettensituation.

Webseite der Gemeinde Schönwald
 

Beschlussdatum:

Antragssteller: Gemeinde Schönwald

Kategorie: Qualität im Tourismus, Lebensqualität

Ort: Schönwald