Projekte 2014 - 2020

Senioren im Kleinen Wiesental können sich freuen

Professionelle Alltagsunterstützung

Senioren im Kleinen Wiesental können sich freuen

(Beispielbild)

Auch im Kleinen Wiesental steigt das Durchschnittsalter der Bevölkerung. Der Bedarf zur Unterstützung der Älteren steigt dadurch ebenfalls. Die Gemeinde möchte eine Stelle einrichten, die Sozialarbeit speziell für die ältere Generation erbringt. Dadurch wird die Teilhabe am täglichen Leben sichergestellt und möglichst lange ein weitgehend selbstbestimmtes Leben und Wohnen innerhalb der Gemeinde gewährleistet.

Klassischerweise übernimmt eine bürgerschaftlich getragene Institution eine solche Aufgabe. Im Kleinen Wiesental hingegen hat man Zweifel, ob die erforderliche Kontinuität über Jahre hinweg mit diesem Modell sichergestellt werden kann. Daher betritt man den Weg über die Institutionalisierung und die Schaffung einer regulären Stelle innerhalb der Gemeindeverwaltung. Hierfür kann es nun eine Anschubförderung über maximal drei Jahre mit LEADER-Mitteln geben.

Beschlussdatum:

Antragssteller: Gemeinde Kleines Wiesental

Kategorie: Lebensqualität

Ort: Kleines Wiesental