Projekte 2014 - 2020

Mit dem demographischen Wandel leben

Auch in Glottertal stellt man sich neu auf

Mit dem demographischen Wandel leben

Mehr und mehr werden neue Modelle eines neuen Miteinanders der Generationen ausprobiert - auch im LEADER-Gebiet Südschwarzwald gibt es mehrere Projekte hierzu.

In Glottertal nutzt man ein neu entstehendes Pflegezentrum, das durch die Caritas errichtet wird, um ein bestehendes, bürgerschaftlich getragenes Beratungsangebot auszubauen und zu verbreitern.

In dem neuen Gebäude mietet die Gemeinde zwei Räume an und stellt diese der GenerationenGemeinschaft Glottertal e.V.  zur Verfügung. Diese verlegt ihr bereits bestehendes Bürgerbüro dorthin und schafft in dem zweiten Raum eine Begegnungsmöglichkeit für den gesamten Ort. Dadurch wird eine Verbindung zwischen Pflegezentrum und Dorfgeschehen geschaffen. Um diese Nutzung bedarfsorientiert zu gestalten, wurde vorab ein Beteiligungsprozess initiiert, der im Rahmen des Programms „Gut Beraten“ gefördert wurde. Nutzungsvorschläge wie etwa Generationenaustausch und –kontakt, Café zu bestimmten Zeiten, mit der Möglichkeit, bei Veranstaltungen eine kleine Bewirtung anzubieten, Biographie-Arbeit, Förderung alter Talente, Vorträge, Ausstellungen, Bewegung im Alter, Lesekreis wurden entwickelt.

Mit der LEADER-Förderung können Austattung und Mobiliar angeschafft werden.

zur Webseite der GenerationenGemeinschaft Glottertal e.V.

Beschlussdatum:

Antragssteller: GenerationenGemeinschaft Glottertal e.V.

Kategorie: Brauchtum und Kultur, Lebensqualität

Ort: Glottertal