Regionalbudget: 2021 ist schon (fast) gelaufen

17 neue Projekte können gefördert werden

Am 9. Februar hat sich die LEADER Aktionsgruppe virtuell getroffen und über die eingegangenen Förderanträge für Kleinprojekte beraten. Alle 17 vorliegenden Anträge wurden vom Gremium als förderwürdig bewertet, genügend Geld gab es auch. Somit konnten alle beschlossen werden - es ist wieder eine spannende Mischung aus Bekanntem, Bewährtem und Experimentellem geworden. Gemein ist allen, dass sie das Potential haben, den Südschwarzwald weiterzubingen.

Von 200.000 € verfügbaren Fördermitteln konnten über 191.000 € gebunden werden. Knapp 9.000 € sind somit noch verfügbar - die Aktionsgruppe würde sich freuen, wenn auch dafür noch ein schöner Antrag eingehen könnte.

Das sind die beschlossenen Projekte:

  • Verkaufsautomat St. Blasien
    Eine Metzgerei beschafft einen Verkaufsautomaten. Damit sind viele Produkte auch außerhalb der Öffnungszeiten erhältlich.
  • Mörderischer Heimatpfad
    Im Löffeltal und der Ravennaschlucht entsteht ein spannendes Multimedia-Angebot, das die örtliche Geschichte zum Inhalt hat.
  • Outdoorgeräte Stehlesee Herrischried
    Am Freizeitsee werden einige neue Sportgeräte für alle Generationen aufgestellt.
  • Parkplatz Heimatmuseum Simonswald
    Das Heimatmuseum wird lebendig! Für das Café des Museums wird der Parkplatz verlegt. So kann ein schöner Außenbereich für den Sommer entstehen.
  • Heritage Interpretation als Instrument ländlicher Entwicklung
    Zusammen mit zwei österreichischen Regionen wird ein neuer Ansatz zur Aufarbeitung der kulturellen regionalen Besonderheiten entwickelt. Junge Menschen sollen hier eine besondere Rolle spielen.
  • Baumhaus Schluchsee
    Ein frei an den Bäumen angebrachtes Baumhaus vermittelt ein ganz neues Übernachtungsgefühl - ein Angebot für Wanderer und Jugendliche.
  • Funpark Breitnau
    Der bestehende Spielplatz wird entscheidend aufgewertet und zum Treffpunkt für alle Generationen.
  • Gläserner Schleuderraum Elzach
    Eine private Imkerei schafft einen Aufbereitungsraum für Honig zum Zuschauen.
  • Schönwälder Lieblingsplätze
    Attraktive Ausstattungen machen tolle Wanderwege noch schöner.
  • Musikinstrumente Waldau
    Mittels neu zu beschaffenden Instrumenten kann der Musikverein seine Jugendarbeit verbessern und intensivieren.
  • Infostelle Altbirkle
    Der Altbirklehof in Hinterzarten wurde frisch renoviert und steht auch für Kulturveranstaltungen offen. Vorbeikommende Wanderer können sich an der Stele über diesen drittältesten erhaltenen Hof im Schwarzwald informieren.
  • Landfrauenküche Kappel
    Endlich bekommen die Landfrauen von Lenzkirch-Kappel ihre eigene Küche für Veranstaltungen, Kurse und Zusammenkünfte.
  • Mitfahrbänke Oberried - St. Peter - St. Märgen
    Wer im Dreisamtal unterwegs ist, kann sich auch fahren lassen - von freundlichen Mitbürgern, die auch noch etwas für die Umwelt tun.
  • Wanderheim Lindenbüble Langenschiltach
    Ein alter Schopf wird umgebaut zur Übernachtungsmöglichkeit.
  • Freie Schule Lenzkirch
    Musikinstrumente für außerschulische Angebote und Aktivitäten.
  • Trimm-Dich-Pfad Görwihl
    Neuer Schub für eine alte, aber immer noch sehr aktuelle Idee.
  • Jugend-Musik-Workshop Elzach
    Jugendliche denken nach: was gefällt uns hier auf dem Land - was nicht so? Dazu gibt's dann einen Rapsong und zum Abschluss ein Konzert mit der Band Zweierpasch.